Inhalt

Meldungen

10.06.2020 11:35

Trainingsbetrieb Breiten- und Freizeitsport im Innen- und Außenbereich

 

im Innenbereich

Mit der achten Corona-Bekämpfungsverordnung ist ab 27.05.2020 der Trainingsbetrieb aller Sportarten im Innenbereich wieder erlaubt.

Die entsprechenden Voraussetzungen finden Sie im nachstehenden "Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich" des Landkreises Kusel.

Wir weisen darauf hin, dass zusätzlich zum Hygienekonzept des Landes Rheinland-Pfalz für den Landkreis Kusel eine Anwesenheitsdokumentation (Führen einer Anwesenheitsliste zur möglichen Infektionskettenrückverfolgung) gefordert wird.

im Außenbereich

Mit Inkrafttreten der achten Corona-Bekämpfungsverordnung ab 27.05.2020 ist auch der Trainingsbetrieb aller Sportarten im Außenbereichbereich wieder erlaubt.

Die entsprechenden Voraussetzungen finden Sie im nachstehenden "Hygienekonzept für den Sport im Außenbereich" des Landkreises Kusel.

Wir weisen darauf hin, dass zusätzlich zum Hygienekonzept des Landes Rheinland-Pfalz für den Landkreis Kusel eine Anwesenheitsdokumentation (Führen einer Anwesenheitsliste zur möglichen Infektionskettenrückverfolgung) gefordert wird.

 

FAQ Trainingsbetrieb:

  • Ist Doppel in Sportarten wie beispielsweise Tennis, Badminton, Squash, Tischtennis, Beachvolleyball erlaubt?
    Nein. Die Kreisordnungsbehörde folgt den Empfehlungen der Sportverbände. 
    Aufgrund unvorhersehbarer Spielsituationen kann der Mindestabstand von 1,50m nicht dauerhaft gewährleistet werden.
    Ausnahme: 2 Hausstände dürfen gegeneinander Doppel spielen.
  • Dürfen die Toiletten des Vereinsheims benutzt werden?
    Ja. Bereitstellen von Desinfektionsmittel und Seife ist notwendig. Umkleide- und Duschbereich muss geschlossen bleiben.

 

 

 

 

 

Kontextspalte

Meldungen:

Mittelstandsfreundliche Kommune 2006

Öffnungszeiten:

vormittags:
Mo-Fr:
08.30 - 12.00 Uhr

nachmittags:
Mo-Mi:
14.00 - 16.00 Uhr

Do:
14.00 - 18.00 Uhr