Inhalt

Meldungen

20.08.2021 10:35

Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

Der Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen ist Anfang Juli gestartet. Mit den Zuschüssen aus dem Fonds soll die Existenz von gefährdeten Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen sowie anderen Organisationen der Kulturbranche ab Anfang Juli 2021 unterstützt werden, sofern sie pandemiebedingte Schäden erleiden.

Der Sonderfonds für Kulturveranstaltungen gilt hierbei als Ergänzung bestehender Hilfs- und Förderprogramme des Bundes und der Länder. Dabei handelt es sich um eine Art Ausfallabsicherung in Form von Wirtschaftlichkeitshilfen für Veranstaltungen mit bis zu 2.000 Besuchern im Zeitraum vom 01.07.2021 bis 31.03.2022. Weitere Informationen und die Kontaktdaten der Ansprechpersonen erhalten Sie über die Seite der Investitions- und Strukturbank (ISB) und diesen LINK.

Kontextspalte

Mittelstandsfreundliche Kommune 2006

Öffnungszeiten:

vormittags:
Mo-Fr:
08.30 - 12.00 Uhr

nachmittags:
Mo-Mi:
14.00 - 16.00 Uhr

Do:
14.00 - 18.00 Uhr