Inhalt

Meldungen

20.08.2021 10:42

"Nullzinsen" ab dem 01.07.2021 für Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben

Ab Juli 2021 verbessern das Bundeswirtschaftsministerium und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Kreditkonditionen bei der Finanzierung von Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben. So können Unternehmen ihr Vorhaben durch den ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit zu Zinsen ab 0,01% finanzieren.

 

Der ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit steht mittelständischen Unternehmen, Freiberuflern und jungen Unternehmen in Gründung zur Verfügung, um den Finanzierungsbedarf im Zusammenhang mit einem Digitalisierungs- oder Innovationsvorhaben zu decken. Zudem können innovative Unternehmen ihren generellen Investitions- und Betriebsmittelbedarf decken. Mit bis zu 25 Mio. Euro Kreditbetrag pro Innovations- und Digitalisierungsvorhaben und einem Zinssatz ab 0,01% p. a. lassen sich Investitionen sowie Betriebsmittel kostengünstig finanzieren. Während der tilgungsfreien Anlaufzeit von bis zu zwei Jahren wird die Liquiditätsbelastung der Unternehmen nochmals verringert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen LINK.

 

Für die Abwicklung der KfW-Kreditprogramme in Rheinland-Pfalz wird auf den Kontakt zur ISB verwiesen, Ansprechpersonen finden Sie über diesen LINK.

Kontextspalte

Mittelstandsfreundliche Kommune 2006

Öffnungszeiten:

vormittags:
Mo-Fr:
08.30 - 12.00 Uhr

nachmittags:
Mo-Mi:
14.00 - 16.00 Uhr

Do:
14.00 - 18.00 Uhr