Inhalt

Meldungen

06.05.2019 09:22

Innovationsforum Industrial-XR - Info Veranstaltung Innovationsforum am 21.05.2019

Das abschließende Innovationsforum Industrial-XR wird am 21. Mai 2019 ganztägig in den Räumlichkeiten der Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH stattfinden.

Es werden Ergebnisse einer laufenden Studie vorgestellt und bestehende Innovationspotenziale, sinnvolle Handlungsanweisungen und mögliche Umsetzungsstrategien aufgezeigt. Fachvorträge informieren darüber, welche weiteren Möglichkeiten bestehen und in welche Richtung sich das Innovationsfeld Cross Reality bewegen wird. Ergänzend zu den Vorträgen werden interaktive Projekte präsentiert.

Werden Sie ein Teil des Innovationsforums: als Unternehmen im Maschinen-, Fahrzeug- oder Anlagenbau; als Experte aus Wissenschaft, Forschung oder Technik; als Anbieter der virtuellen Technologien; als Netzwerkpartner. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen mit Anmeldeformular finden Sie auf https://industrial-xr.de/innovationsforum.

Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Weitere Hintergrundinformationen zum Projekt “Innovationsforum Industrial-XR“ zu Ihrer Verwendung:

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt richtet sich in erster Linie an kleine und mittelständige Unternehmen, mit dem Ziel „Cross Reality“ in die industrielle Anwendung im Maschinen- und Anlagenbau zu bringen.

Ziel des Vorhabens ist es, ein Netzwerk aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Cross Reality Anbietern und KMU in Kaiserslautern und der Westpfalz  im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau zu bilden und zu entwickeln, um die Innovationsfähigkeit der KMU mittel- und langfristig durch die Einbindung von Cross Reality Technologien zu verbessern und die KMU dabei zu unterstützen, ihre Prozesse zu optimieren.

Cross Reality (XR) wird dabei als Überbegriff in Bezug auf das Reality-Virtuality-Kontinuum verwendet und beinhaltet alle Technologieformen: Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality. Die im Rahmen des Vorhabens erarbeiteten Ergebnisse geben den KMU den Anstoß, zusammen mit Partnern aus dem Netzwerk weitere Kooperationen zu entwickeln.

Mit dem Innovationsforum soll ein Netzwerk aufgebaut und gestärkt werden, um die industrielle Anwendung von Cross Reality stärker zu verbreiten. Dabei steht dieses Netzwerk stets neuen Partnern offen. So können KMU ohne vorheriges Know-How und ohne eigene Investitionen die Vorteile der Implementierung von Cross Reality in ihr Unternehmen kennen lernen. Gleichzeitig wird eine engere Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft geschaffen, um gemeinsam Innovationen zu entwickeln.

Im November startete das Innovationsforum mit einem Kick-Off-Event. Darauf folgten Workshops zu unterschiedlichen Themen. Die Abschlussveranstaltung findet am 21. Mai statt.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne bei Frau Anke Schwambach (0631-68039-176) oder Projektleiter Peter Guckenbiehl (0631-68039-139) melden.

Kontextspalte

Meldungen:

Mittelstandsfreundliche Kommune 2006

Öffnungszeiten:

vormittags:
Mo-Fr:
08.30 - 12.00 Uhr

nachmittags:
Mo-Mi:
14.00 - 16.00 Uhr

Do:
14.00 - 18.00 Uhr